2003

Rosa von Praunheim   Bürgerschreck und Verseschmied

In aller Bescheidenheit sagt er von sich, er sei der »produktivste Schwu-lenfilmer der Erde«. Wie wahr. Denn Rosa von Praunheim, kämpferisch, kühn, kontrovers und nicht totzukriegen, hat fast ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Michael Althen   Unerträgliche Leichtigkeit des Scheins

»Das Kino ist keine Wunschmaschine, sondern vor allem eine Folterbank.« Wer so spricht, muss schon verdammt gut wissen, was er durchgemacht hat in den Sperrsitzen der 70er Jahre: mit dem ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Frido Mann und Jindrich Mann   Die Manns - deutsche Exilanten oder Weltbürger

Unbestritten ist wohl, dass die Familie Mann die berühmteste Schriftstel-lerfamilie der deutschen Literaturgeschichte ist. Wenn nicht gar der Weltliteratur. Thomas und Heinrich Mann sind bekannt als eines der bedeutendsten ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Andreas Neumeister   Erklärt die Welt: »Kraftwerk 1 & Kraftwerk 2«

»zurück zu den Sachthemen!« Andreas Neumeister, Autor der Romane Ausdeutschen und Gut laut und im Zweifelsfall immer In dubio pro disco, hat ein durchrhythmisiertes Listen- und Refrainkompendium geschrieben, in ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

In Sachen: Blau

Blaue Augen. Die blaue Stunde. Die Fahrt ins Blaue. Blau wie der Enzian. Blaue Berge. Blaues Band (flatternd). Auf blauen Dunst. Blauer Fleck. Blau. Blau. Blau. – Wir versprechen uns das ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Hansi Jochmann   Jodie Fosters Stimme sagt »Love after Love«

Das Erste, was wirklich alle von ihr hörten, war atemloses Hecheln. DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER, der Anfang. Die FBI-Agentin Claris Starling beim Joggen. Und spätestens seitdem kennen ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Martin Kluger   See-Elefant im Kleintiergehege

Was haben Herkules, Papageno, ein Professor für Schmerzforschung, die Mäuse von Pompeji und Sarotti gemeinsam? – Sie sind mit vier Dutzend anderen Lebewesen Teil eines der sicherlich merkwürdigsten ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

40 Jahre TEXTKRITIK

Was ist eigentlich eine Institution? Der zynische Verfasser des Wörterbuch des Teufels, Ambrose Bierce, hätte vermutlich gesagt: Eine Einrichtung, die von sich behauptet, sie sei nicht mehr wegzudenken ...

Kathrin Schmidt   Dudenzauber im Stammbuch der Liebe

Es gibt vermutlich keine deutschsprachige, jüngere Autorin in den letzten zehn Jahren, die ihre Leser weniger unterschätzt und dabei großzügiger unterhalten hätte als Kathrin Schmidt ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Bas Böttcher   Tricks mit Text-Tracks

»Komm süße Zuckerschnecke! Du knackige Nussecke! Mit Dir mal ‘rumzukugeln muss ‘n Zuckerschlecken sein.« Bastian Böttchers Hip-Hop kreist »ums süße Leben ´rum.« Um Straßenkultur. Die verbindet ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Andreas Dresen   Herzschlag hinterm Plattenbau

HALBE TREPPE, DIE POLIZISTIN, NACHTGESTALTEN. – Andreas Dresen zeigt dem Zuschauer das wahre Leben im Falschen hinter den Platten-bauten Frankfurts/Oder. Minimaler Lichteinsatz, Handkamera und das Drehen an Originalschauplätzen sind ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Axel Hacke und Michael Sowa   Kunstmann findet …

... dass Axel Hacke in seinen Kolumnen und Büchern wie sonst kaum jemand vom Alltag erzählen kann. Witzig, mit einer gewissen Melancholie wird der tägliche Wahnsinn beleuchtet: Wie ...

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen