Tamara Bach   Sommerende – Neuanfang

19. September 2013  Donnerstag  09:45 Uhr

(Lesung, Literatur)
Theodor-Heuß-Gymnasium, Göttingen

»Und dann? Dann ist irgendwann der Sommer vorbei.« Als erster Gast nach den großen Ferien präsentiert die preisgekrönte Jugendbuchautorin Tamara Bach ihren neuesten Roman Was vom Sommer übrig ist (Carlsen 2012). Darin bringt der Zufall zwei völlig unterschiedliche Teenager zusammen – in glühender Mittagshitze und in einem Strudel alltäglicher und aufwühlender Ereignisse treibend. Eines verbindet die dreizehnjährige Jana und die siebzehnjährige Louise von Anfang an: ihre Einsamkeit. In nie gekannter Nähe werden sie gemeinsam zu Indianerhäuptlingstöchtern, Meerjungfrauen und Königinnen.

Ein temporeiches Buch mit Sogwirkung, das nicht nur für Heranwachsende berauschend und ergreifend ist.

 

Ab etwa 14 Jahre