Ute Wegmann   »Die besten Freunde der Welt«

13. Juni 2013  Donnerstag  15:30 Uhr

(Lesung, Literatur)
Hölty-Schule (Hort), Göttingen


Foto © Lit. Zentrum

Ben und Fritz sind richtig verschieden: Der eine sitzt mit einem Buch vor der Nase immer drinnen, der andere tobt sich dauernd draußen aus. Trotzdem oder gerade deshalb sind sie Die besten Freunde der Welt (dtv Hanser 2012). Ben war früher sehr krank, deshalb darf er nicht spielen wie die anderen Jungs. Aber er möchte so gerne auch ein Sportass werden. Dafür braucht er Fritz. Der will ihm natürlich unbedingt helfen, endlich das »Seepferdchen« zu bekommen. Doch wie soll das klappen, wenn Ben noch nicht mal in die Badewanne steigt? Fritz hat da schon so eine Idee …

»Ein großer Spaß, der nicht nur bei Jungs richtig gut ankommt«, schreibt die Presse über Ute Wegmanns sonniges Sommer-Kinderbuch. Und vor allem wird klar: Zusammen kann man viel mehr erreichen als alleine.

 

Eine Kooperation mit der asc-Kinderbetreuungs-gGmbH.