David Vann   »Goat Mountain«

9. September 2014  Dienstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen


Foto © Literarisches Zentrum Göttingen

»In eine Welt des Gemetzels hineingeboren, macht sich ein Kind das Gemetzel zu eigen und findet es normal. Bei mir war das jedenfalls so.« Ein heißes und höllisches Wochenende steht im Zentrum von Goat Mountain (Suhrkamp 2014). Begierig, das erste Mal töten zu dürfen, begleitet der Elfjährige seinen Großvater, Vater und dessen Freund auf die jährliche Hirschjagd. Was als Initiation des Jungen in den Männerbund geplant war, endet in einem Drama. Eindringlich erzählt David Vann, einer der größten »Tragödiendichter unserer Zeit« (FAZ), von den Urtrieben und den Grenzen ihrer Zivilisierbarkeit.

Die (Un-)Tiefen der menschlichen Seele durchschreitet mit ihm der Berliner Amerikanist Alexander Starre. Den deutschen Text liest der Schauspieler und Synchronsprecher (u.a. Robert De Niro) Christian Brückner.