Harun Maye und Stefan Mesch   GASTVERANSTALTUNG: »Jetzt reden wir!«
Buch-Blogger: Die neuen Meinungsmacher der Literatur?

24. Mai 2014  Samstag  19:30 Uhr

(Diskussionsveranstaltung)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Blogs schießen dieser Tage wie Pilze aus dem Boden. Waren Buch-Blogs anfangs liebenswerte Feuilleton-Alternativen mit drolligen Bewertungssystemen, stellen sie heute für den Berufsstand des Literaturkritikers eine ernstzunehmende Konkurrenz dar. Was bedeutet es für den Literaturbetrieb, wenn jeder seine Meinung über Literatur kundtun kann? Was ist ein Urteil noch wert, wenn es wie eine Kundenrezension daherkommt? Muss der Qualitätsjournalismus gerettet werden?

Darüber debattieren der Literatur- und Medienwissenschaftler Harun Maye (Weimar) und der ZEIT-Journalist, Autor und Blogger Stefan Mesch (Eppingen). Die Veranstaltung wird ausgerichtet von Litlog, dem Göttinger eMagazin für Literatur, Kultur und Wissenschaft. Durch den Abend führen die Litlog-Autoren Katharina Lukoschek, Kevin Kempke, Annie Rutherford und die ehemalige Redaktionsleiterin Leonie Krutzinna.

Anschließend feiert Litlog sein vierjähriges Bestehen ebenfalls im Literarischen Zentrum, wozu wir alle AutorInnen, KooperationspartnerInnen und Interessierte herzlich einladen.