Kai Meyer   Apokalyptische Geisterstunde

1. April 2014  Dienstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen


Foto © Martin Steffen

Die Geister der Toten, sie faszinieren die Menschheit seit jeher. Im neuen Roman des Fantasy-Großmeisters Kai Meyer nehmen sie Gestalt an: stumme Lichtgebilde, die bald den ganzen Erdball bedecken werden. Rain und Emma sind unterwegs, um sich von den Geistern ihrer Eltern zu verabschieden, die bei einem Flugzeugabsturz gestorben sind. Unerwartet überschlagen sich die Ereignisse: War es etwa gar kein Unfall? Zusammen mit dem mysteriösen Tyler kämpfen die Schwestern gegen einen mächtigen Feind. Doch dann droht die Welt im Chaos zu versinken: Das Lächeln der Geister entfaltet plötzlich tödliche Wirkung …

Phantasmen (Carlsen 2014) reiht sich nahtlos ein in die Erfolgsgeschichte Kai Meyers, der mit magisch-realistischen Bestsellern wie Die fließende Königin weltweit Millionen von Büchern verkauft hat.

Ab etwa 14 Jahren

Gefördert durch die Stiftung Niedersachsen.