Gary Shteyngart   »Little Failure«

30. September 2015  Mittwoch  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Mit vierzig seine Memoiren schreiben – schon ein bisschen eitel, oder? Nicht, wenn man es mit so viel Selbstironie macht wie Gary Shteyngart! Schon im Titel nimmt sich der New Yorker Autor selbst aufs Korn: Kleiner Versager (Rowohlt 2015) heißt sein autobiografischer Roman. Igor ist fünf, Asthmatiker, Jude, Nils-HolgerssonFan und lebt in Leningrad. Mit sieben wandert er nach Amerika aus, heißt jetzt Gary und will zum Unglück seiner Eltern Schriftsteller werden. Und wo ein Wille ist, ist meistens auch ein Weg. Von eben jenem erzählt diese vor Beobachtungsgabe, Sprachtalent und Komik übersprudelnde Lebensgeschichte.

Moderiert wird der englischsprachige Abend von Landsmann und Amerikanist Andrew Gross (Göttingen). 

In Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit.

 

Hier der Trailer zum Buch!