Ulrich Peltzer   »Das bessere Leben«

26. November 2015  Donnerstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Seit Jahren warten seine Leser auf einen neuen Roman von Ulrich Peltzer – jetzt ist er endlich da. In seinen Frankfurter Poetikvorlesungen hatte Peltzer erklärt, »Schriftsteller lesen die Symptome der Welt«. Er selbst ist, spätestens seit Teil der Lösung, unter den momentan Schreibenden sicher derjenige, der das Projekt einer gegenwartsanalytischen Literatur am ambitioniertesten verfolgt. Er will verstehen, was unsere radikal kapitalistische, undurchschaubar wirkende Welt zusammenhält: Träume, Geldströme, Gott oder der Teufel? Dazu begibt er sich in Das bessere Leben (Fischer 2015) tief hinein in die Verstrickungen zweier Männer – ein Sales Manager und ein rätselhaft mephistophelischer Risiko-Berater, beide international agierend, beide mit linker Vergangenheit. Es begleitet ihn Michael Angele (Berlin).