Hartmut el Kurdi   Ein Superhelden-Vorlesenachmittag
ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT

13. Dezember 2015  Sonntag  15:00 Uhr

(Mitmachnachmittag)
Literarisches Zentrum, Göttingen

  • 14. Dezember (Montag), 10:00 Uhr
    (Lesung, Literatur)
    Grundschule Herrmannshagen

Tagsüber ist er ein ganz normaler Junge, mal Rennmäusezüchter, mal Piratenkapitän, mal weltbekannter Pudel- und Promenadenmischungsdompteur. Aber abends, da wird er zu … BETTMÄN! Denn wer nicht schlafen kann, der begeht eben Superheldentaten. Und so fliegt er los – Eulen und Glühwürmchen, nehmt euch in Acht! – und rettet, was das Zeug hält.

Hartmut el Kurdi, Kinderbuchautor und Stückeschreiber, hat mit Bettmän kann nicht schlafen (Carlsen 2015) eine gewitzte, bildschöne Geschichte über einen schläfrigen Superhelden geschrieben, die ganz und gar nicht zum Einschlafen ist. Im Literarischen Zentrum stellt er ihn uns vor. Ein Nachmittag für große und kleine Helden, mit Punsch, Keksen und Malspaß.

Ab etwa 4 Jahren.

Am Montag, 14.12.2015 um 10 Uhr wird Hartmut el Kurdi in der Grundschule Hermannshagen (Hann. Münden) aus seinem Buch Angstmän lesen. Eine weitere Veranstaltung mit dem Autor ist in Einbeck geplant.