»Poetree Lyrikfestival«

30. Mai 2015  Samstag  12:00 Uhr

(Fest)
Cheltenhampark, Göttingen

Poetree – Lyrik im Park

Poesie unter Bäumen – Göttingens erstes Lyrikfestival wagt sich gleich nach draußen. Im Cheltenhampark wird ein Poetree gepflanzt, Verse werden gesät, Sprachkapriolen gesetzt. Beim Poetree Lyrikfestival ist der Slammer neben der Landschaftslyrikerin präsent, die Spoken-Word-Dichterin neben dem konkreten Poeten, der Songtexter neben der Literaturwissenschaftlerin. Und das in allerlei unterschiedlichen Formaten. Ein Tag voller Poesie, im Zelt und draußen – veranstaltet von Studierenden gemeinsam mit dem Literarischen Zentrum und weiteren Kulturträgern.

Gefördert von der AKB Stiftung, der Universität Göttingen und von Kunst e.V.

Eintritt: 3 Euro

Nähere Infos in Kürze unter: www.poetree-lyrikfestival.de