Reiner Stach   Kafka – Die Jahrhundertbiografie

14. April 2015  Dienstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen


Foto © Literarisches Zentrum

»Ein Meilenstein der deutschen Literaturgeschichte ist jetzt komplett«, schreibt die FAZ anlässlich der Veröffentlichung des dritten und letzten Bandes von Reiner Stachs gefeierter Kafka-Biografie. Kafka. Die frühen Jahre (Fischer 2014) bringt das Mammutprojekt zu Ende, indem es an den Anfang von Franz Kafkas bewegtem Leben führt.

Von dessen Geburtsstunde im Juli 1883 bis zu seinem 28. Lebensjahr beschreibt Stach Kafkas Geschichte so lebendig, als wäre er selbst dabei gewesen. 20 Jahre lang hat er sich dem Leben Kafkas gewidmet. Nun kommt Stach nach Göttingen, um seine Faszination für einen der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren mit uns zu teilen.