Thomas Oppermann und Jan Seghers   Kommissar Marthaler ermittelt
In der Reihe »Krimi«

10. Juli 2015  Freitag  19:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Altes Rathaus, Rathaushalle, Göttingen


Foto © Literarisches Zentrum

In einem schäbigen Frankfurter Hotelzimmer wird die Leiche einer bekannten Journalistin gefunden, getötet durch einen Schuss mitten ins Auge. Zufall oder ein symbolischer Akt? Zur gleichen Zeit tobt in der Hessischen Staatskanzlei der Kampf um das Amt des Ministerpräsidenten, und der christlichen Partei scheint jedes Mittel Recht, die Wahl der sozialdemokratischen Kandidatin zu verhindern. Ein Schelm, wer hier einen Schlüsselroman vermutet … 

Kommissar Marthaler, auch bekannt aus den ZDF-Verfilmungen, entdeckt, dass die getötete Journalistin der Sterntaler-Verschwörung (Kindler 2014) auf der Spur war. Seine Ermittlungen führen ihn geradewegs in ein gefährliches Dickicht aus Politik, Polizei und organisierter Kriminalität. Über seinen »perfekten Krimi« (Der Tagesspiegel) und die Abgründe des Politikbetriebs spricht Jan Seghers mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann. Den Abend moderiert Anke Detken (Göttingen).

Kombiticket für das Sommerfest erhältlich!

In Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Göttingen.

Mit freundlicher Unterstützung von Calvör.

Medienpartner: Extra Tip.