Josefine Berkholz   Slampoesie vs. Lyrik?

23. März 2015  Montag  19:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

»Wir haben so wenig Zeit zu beweisen, dass es uns gibt«, schreibt Josefine Berkholz in einem ihrer Texte. Seit sie vierzehn ist, hinterlässt sie literarische Spuren und wurde ganz früh schon für ihre lyrischen Texte ausgezeichnet. Bekannt ist sie inzwischen vor allem als Slammerin. Aber wie unterscheidet sich eigentlich Slampoesie von Lyrik?

Auch darum wird es im Gespräch mit Christopher Krauß an diesem Abend gehen, an dem sich das Literarische Zentrum wieder mit dem Poetry Slam Göttingen vereint. Und am Tag drauf kapern wir mit Josefine Berkholz im Rahmen des Projekts »Slam the bus« von Literatur macht Schule den Bus. Also Busfahrende, aufgepasst!

Gefördert durch die Klosterkammer Hannover.