Olivier Adam   »Keine Sorge, mir geht’s gut«

6. Mai 2015  Mittwoch  09:45 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Olivier Adam hat einen festen Platz in den vordersten Rängen der französischsprachigen Gegenwartsliteratur. Gleich sein Debüt Je vais bien, ne t’en fais pas (Keine Sorge, mir geht’s gut, SchirmerGraf 2007) war ein großer Erfolg, als Roman und als Film, zu dem er auch selbst das Drehbuch schrieb. Tragische Ereignisse durchziehen seine Jugendbücher. Und schweigsame, emotional blockierte Figuren, die nicht zuletzt an ihrem Unvermögen scheitern, sich auszudrücken. Über seine Literatur und insbesondere sein Erstlingswerk berichtet er in einer französischsprachigen Lesung für Schülerinnen und Schüler.

Gefördert durch die VGH-Stiftung.