Reinhard Kleist   Graphic Novel: »Der Traum von Olympia«

24. Juni 2015  Mittwoch  19:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Peking 2008: Die junge Sprinterin Samia Yusuf Omar vertritt Somalia bei den Olympischen Spielen und wird zum Publikumsliebling. Doch in ihrem Heimatland bedrohen Extremisten die Sportlerin. Um weiter laufen zu können, wagt sie die aufreibende Flucht nach Europa. Aber das Flüchtlingsboot schafft es nie nach Italien: Samia ertrinkt im Alter von 21 Jahren vor der Küste Maltas.

Reinhard Kleist ist bekannt für die politischen und historischen Themen seiner preisgekrönten Graphic Novels wie Der Boxer und Castro. Auch Der Traum von Olympia (Carlsen 2015) um die wahre Geschichte von Samia fängt in expressiven Schwarzweißbildern ein hochaktuelles Thema ein. Über seine Arbeit unterhält sich der Autor mit dem FAZ-Redakteur Andreas Platthaus

Gefördert durch die VGH Stiftung.