Eugen Ruge   Zurück in die Zukunft

22. November 2016  Dienstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Altes Rathaus, Rathaushalle, Göttingen

In schwindelerregendem Rewind spannt Eugen Ruge mit seinem neuen Roman Follower (Rowohlt 2016) den Bogen zurück zu seinem Bestseller In Zeiten des abnehmenden Lichts. Er führt das Familienepos, das Iris Radisch begeistert einen »DDR-Buddenbrook-Roman« nennt, in der Zukunft fort. Dabei bedient Ruge sich der Stimme eines fiktiven Enkels der Familie, der in einem futuristischen China im Jahr 2055 – einer Welt des Big Data und der technischen Selbstoptimierung – lebt; bis er auf einmal verschwindet, sogar vom Radar der Überwachungsbehörden. Eine Reise in die Vergangenheit beginnt.

Gemeinsam mit dem Autor begibt sich die ZEIT-Redakteurin Marie Schmidt (Hamburg) auf literarische Spurensuche.