Claudia Roth   »Macht kaputt, was euch kaputt macht«
!!AUSVERKAUFT!! In der Reihe »Liederabend«

3. Mai 2016  Dienstag  20:00 Uhr

(Gespräch)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Jede Zeit braucht einen Soundtrack! Als Ton Steine Scherben sich 1970 gründeten, war ihre erste Single Macht kaputt, was euch kaputt macht wohl programmatisch für die Jahre nach der Studentenrevolte. Geprägt von der unverwechselbaren Stimme Rio Reisers etablierte sich die Band vor allem in der Anarcho-Szene und galt als Sprachrohr der Hausbesetzerbewegung. Doch ist die Zeit nicht längst wieder reif für die Scherben? Haben Zeilen wie »Du bist nicht besser, als der neben dir || Keiner hat das Recht Menschen zu regieren« je ihre Gültigkeit verloren? Brauchen wir nicht die Erinnerung an eine Protestkultur, die es mit Immobilienspekulanten und Menschenrechtsverletzern aufnimmt?

Über diese und andere Fragen spricht der Kurator der Reihe »Liederabend« Gerhard Kaiser mit Claudia Roth, der ehemaligen Managerin der Scherben und heutigen Grünen-Spitzenpolitikerin, wenn sie sich gemeinsam noch einmal die wichtigsten, wildesten und schönsten Songs anhören.