Dörte Hansen   Altes Land und neue Ufer
»Der Herbst im Frühling« - 25 Jahre Literaturherbst

17. April 2016  Sonntag  11:15 Uhr

(Lesung, Literatur)
Deutsches Theater, Göttingen

Dörte Hansen ist mit ihrem Debütroman Altes Land (Knaus 2015) die überraschende Bestsellerkönigin des Jahres 2015. Hunderttausende Leserinnen und Leser begeistern sich für ihre geschickt verwobenen Geschichten, die sowohl in der titelgebenden Landschaft als auch im Hamburger Szeneviertel Ottensen spielen. Nach ihrem grandiosen Erstlingserfolg fragt man sich gespannt: Wie wird das zweite Buch? Darüber gibt Dörte Hansen exklusiv im Gespräch mit dem Journalisten Stephan Lohr (Hannover) Auskunft. Sie wird Passagen aus Altes Land und Kostproben des neuen Romans lesen.