Temye Tesfu   »Rauchen gefährdet Ihre Integration«

2. November 2017  Donnerstag  11:20 Uhr

(Lesung, Literatur)
Berufsbildende Schulen Ritterplan


Foto © Pierre Jarawan

»Poetry Slam ist literarischer Wettkampf und Publikumsmagnet, aber vor allem: eine offene Bühne für alle, die etwas zu sagen haben!« sagt Temye Tesfu, der seit Jahren als Autor und Sprechlyriker aktiv ist, mal vor vier, mal vor 4000 Leuten. Er animiert junge Menschen zum Texten und Performen, egal, ob sie schon seit längerem schreiben oder einfach Lust haben, sich auszuprobieren: in Gedichten oder Geschichten, gereimt oder ungereimt, laut oder leise. Mit Auftritten, in denen er seine Texte vorträgt und das Phänomen der Slam Poetry vorstellt, oder ein- bis dreitägigen Workshops, bei denen gemeinsam Texte produziert und vorgetragen werden, macht der doppelte deutschsprachige Vizemeister im Poetry Slam Lust auf Sprache. 

 

Ab 16 Jahren

Bei Interesse an einem Auftritt oder Workshop in Ihrer Schule melden Sie ich bei Gesa Husemann, husemann@lit-zentrum-goe.de

Diese Lesung ist Teil des Inter-KULTUR-Labors Osterode. Es wird gefördert von »TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel«, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.