Michael Stavarič   Von schwarzen Elstern und weißen Hasen

7. Juni 2017  Mittwoch  10:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Stadtbibliothek Osterode, Osterode

Das gibt es selten: Autor, Dozent für Inline-Skaten und Poetik zugleich. Michael Stavarič beeindruckt nicht nur in dieser Hinsicht: Kritisch-kreativ nimmt er unsere Welt auseinander, um sie uns dann ganz verrückt wieder vorzuführen. Mit philosophischer Phantasie und fabelhafter Sprachkunst fesseln seine Dichtungen Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Ob ein Elsternkönig, der sein Weiß verliert, oder ein französischer Hahn, der seinen maltesischen Kollegen nicht versteht, weil der in einer anderen Sprache kräht: Stavaričs Geschichten bewegen – und das nicht nur ob der zauberhaften Illustrationen. Ein »vielschichtiges und schräges Buch« nennt er selbst seinen neuen Roman Gotland (Luchterhand 2017), der von Gott und Gesellschaft, von einer fanatisch katholischen Mutter und ihrem suchenden Sohn erzählt.

 

Bei Interesse an einer Lesung in Ihrer Schule melden Sie sich bei Gesa Husemann: husemann@lit-zentrum-goe.de