Kirsten Fuchs und Dalibor Marković   Satirische Wortkunst

15. Juni 2017  Donnerstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Sie: Kolumnistin, Spoken-Word-Talent, Bloggerin. Er: Rapper, Lyriker, Beatboxer. Zusammen ergeben sie eine explosive Mischung gesprochener, satirischer Wortkunst. Kirsten Fuchs, Trägerin des Förderpreises für Komische Literatur 2016, bringt ihren Kollegen Dalibor Marković mit nach Göttingen, ein enger Vertrauter der Slam-Bühnen der Republik. Den Blick immer gerichtet auf den ganz alltäglichen Irrsinn, kommentieren sie in ihren Texten so ungefähr alles, was uns angeht – das, was kurios daherkommt, aber im Grunde Normalität ist, und umgekehrt. Hemmungslos, impulsiv, dialogisch und mit der nötigen Spur Selbstironie wird hier geslammt, performt, gerungen – ein skurril-heiteres Duo mit zuweilen melancholisch-komischer Note.

 

In Kooperation mit dem Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen und dem Göttinger Poetry Slam

 

Gefördert durch die VGH-Stiftung

 

Weitere Veranstaltungen in der satirischen Lesereihe »Spötterdämmerung«:

 

01.06.2017, 20 Uhr Altes Rathaus

Stefanie Sargnagel

 

29.06.2017, 20 Uhr Altes Rathaus

Axel Hacke

 

12.07.2017, 20 Uhr Altes Rathaus

Hans Zippert

 

23.07.2017, 11 Uhr,  Altes Rathaus

Inge und Hans Traxler

 

06.08.2017, 20 Uhr,  Stadthalle Göttingen

Gerhard Polt & die Well-Brüder