Friederike von Criegern   Mach mir ‘ne Szene! Wir übersetzen Theater

20. Oktober 2018  Samstag  10:00 Uhr

(Übersetzerwerkstatt)
Literarisches Zentrum, Göttingen


Foto © Sascha Gaglia

Unter Anleitung der Literaturübersetzerin
Dr. Friederike von Criegern übersetzen Göttinger Jugendliche einen aktuellen dramatischen Text aus dem Spanischen ins Deutsche und produzieren damit eine Erstübersetzung dieses Textes in die deutsche Sprache. Die Werkstatt für Übersetzer*innen richtet sich an Jugendliche mit guten Spanisch- und sehr guten Deutschkenntnissen, die Freude am kreativen Umgang mit Sprache und Literatur haben, und wird im Schuljahr 2018/19 in den Räumen des Literarischen Zentrums stattfinden.

Auf die Bühne gebracht wird das Theaterstück in der Übersetzung der Jugendlichen von einer Gruppe des Jugendclubs vom Deutschen Theater. Geprobt wird mit gegenseitigem Feedback aus der Praxis: In kleinen Teams arbeiten die jungen Schauspieler*innen und Übersetzer*innen gemeinsam an den Figuren und der sprachlichen Gestaltung. Die Arbeit der Übersetzer*innen wird so auch in der Aufführung sichtbar und zugänglich gemacht. 

Das Projekt findet im Rahmen von echt absolut statt, einer Initiative für Literarisches Übersetzen mit Jugendlichen des Literarischen Colloquiums Berlin und des Deutschen Übersetzerfonds. Gefördert wird es von der Kulturstiftung des Bundes und der Robert Bosch Stiftung. Kooperationspartner in Göttingen sind die Theaterpädagogik des Deutschen Theaters und das Literarische Zentrum Göttingen.