Léda Forgó   Zwischen Kurzgeschichte und Theaterstück
Termine im ganzen Schuljahr möglich

22. August 2018  Mittwoch  10:00 Uhr

(Lesung, Gespräch)
In Ihrer Schule


Foto Léda Forgó © privat

Léda Forgó ist im literarischen Schreiben in vielerlei Hinsicht zuhause und Ansprechpartnerin in allen Fragen des kreativen Wortes. Sie hat szenisches Schreiben und Figurentheater studiert und ist schon als Kinderdarstellerin in mehreren Spielfilmen quasi im Beisein von Kamera und Regie aufgewachsen. Mit ihren Romanen hat sie aber auch die Welt der erzählenden Literatur erobert und ist damit wortwörtlich in fast allen Gattungen unterwegs. Über diesen Spagat zwischen den verschiedensten Ausdrucksformen vereint im geschriebenen Wort, zwischen der Muttersprache Ungarisch und dem längst perfekten Deutsch, in dem sie schreibt, spricht Léda Forgó bei Lesungen von der Kurzgeschichte bis zum Theaterstück.

Mehrere Termine im ganzen Schuljahr sind möglich. Bei Interesse an einer Lesung in Ihrer Schule melden Sie sich bei Marisa Rohrbeck unter rohrbeck@lit-zentrum-goe.de.