Rodrigue Péguy Takou Ndie   »Die Suchende«
GASTVERANSTALTUNG

8. Mai 2019  Mittwoch  19:30 Uhr

(Gespräch)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Eine scharfe literarische Analyse der traumatisierenden Auswirkungen von Neokolonialismus, europäischem Grenzregime, deutschem Asylsystem und alltäglichem Rassismus – erzählt mit einem wunderbaren Sinn fürs Absurde. Eine Einladung des Flüchtlingsrats Niedersachen zum Gespräch mit dem Autor Rodrigue Péguy Takou Ndie und dem Schauspieler Andreas Klumpf, der aus dem Buch lesen wird.