Alexander Wewerka   Die Verleger: Alexander Verlag

30. Juni 2010  Mittwoch  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Mit dem Alexander Verlag geht das Zentrum in die zweite Runde der Reihe »Die Verleger«. Ziel dieser bewunderungsgesteuerten Observation ist es, Verlegerpersönlichkeiten, herausragende Verlagsprofile, erstaunliche Lektorate sowie wirtschaftlich ruinöse oder prosperierende Konzepte vorzustellen. Diesmal zu Gast ist der Verleger Alexander Wewerka. Sein 1983 in Westberlin gegründeter Alexander Verlag vereint so vieles unter seinem Dach: schön gemachte Bücher aus den Bereichen Theater, Film und Literatur. Erzählungen, Liebeserklärungen, Huldigungen, Gespräche, Diskussionen, essayistische, wissenschaftliche und künstlerische Reflexionen über, von und an diesen schwirrenden Kulturbetrieb. Zu Wort kommen leidenschaftliche Handwerker, verliebte Praktiker, Profil bildende Persönlichkeiten und professionelle Kenner wie Michael Haneke, Dominik Graf, Peter Brook, Jörg Fauser, Heiner Müller und René Pollesch – ein intellektuelles Kaleidoskop, getragen von der Überzeugung, Hingabe und Leidenschaft der Verlegten wie auch des Verlegers selbst. – Die Unterhaltung mit Alexander Wewerka führt die Literaturwissenschaftlerin Josephine Kujau (Göttingen).