Karen Duve   »Anständig essen«

11. April 2011  Montag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Altes Rathaus, Rathaushalle, Göttingen

Eine von der Gesundheitsfraktion war Karen Duve nie. Ein Leben ohne REWE-Hähnchenpfanne und Cola light schien ihr undenkbar. Bis ihre neue Mitbewohnerin erste Zweifel weckt: Wie viel gönne ich mir eigentlich auf Kosten anderer? Wo beginnt die persönliche Verantwortung?

In einem einjährigen Selbstexperiment will Duve nicht ihren Cholesterinspiegel senken, sondern nach Wegen suchen, ein besserer Mensch zu werden. Sie ernährt sich biologisch-organisch, vegetarisch, vegan, am Ende sogar frutarisch und setzt sich dabei mit der zugehörigen Weltsicht auseinander.

Nicht ohne den ihr eigenen Humor. »Bücher schreiben«, sagt sie, »ist ja schön und gut, aber einmal im Leben wollte ich halt auch mal etwas Sinnvolles machen.«

Über Anständig essen (Galiani 2011) spricht die Autorin mit der Göttinger Journalistin Carolin Hoffrogge, die selber auf einem Bauernhof groß geworden ist und die Nahrungsmittelproduktion von der Pike auf kennt.