Ole Könnecke   Gucken, staunen, zuhören, selber malen –
ein bunter Mitmach-Sonntag

6. März 2011  Sonntag  15:00 Uhr

(Mitmachnachmittag)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Das Kinderzimmer zu Hause; ein Garten im Frühling und im Herbst; große und kleine Tiere; Fußballtor und Glockenspiel; in den Urlaub fahren; Nachmittage auf dem Spielplatz; Zahlen, Buchstaben, Farben kennenlernen; mal streiten, mal tanzen, mal fröhlich sein: Ole Könnecke erzählt Geschichten für Kinder in Bildern und das macht er ganz wunderbar. Sein Großes Buch der Bilder und Wörter (Hanser 2010) präsentiert unzählige kleine bunte Zeichnungen – fast die ganze Kinderwelt hat darin Platz. So viel gibt’s zu entdecken! So viel herauszufinden! Das wird ein schöner und kein bisschen langweiliger Mitmach-Nachmittag für Jungen und Mädchen im Vorschulalter und deren Eltern. Mit Geschichten, Ideen, selbstgezeichneten Bildern. Und mit einem Illustrator, der berühmt ist für seinen liebevollen und witzigen Comic-Zeichenstil.