Mark Z. Danielewski   Die Revolution der Revolutionen

23. März 2012  Freitag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

 

Im März erscheint Danielewskis zweiter Roman Only Revolutions (Klett Cotta) in deutscher Übersetzung und feiert hier im Zentrum seine Deutschlandpremiere! Erneut führt der Autor von Das Haus (Klett Cotta 2007) das Medium Buch an seine Grenzen und reizt alle Potenziale des Romans bis zum Letztmöglichen aus. Only Revolutions hat zwei Cover, zwei Anfänge und ein unendliches Ende. Dazwischen führt der erzählte Road Trip die beiden Protagonisten Sam und Hailey nicht nur zusammen und dabei quer durch die USA, sondern auch durch die Kulturgeschichte des Landes: die Geschichte einer Idee. Aus der Übersetzung liest der Literaturvermittler Thomas Böhm (Berlin), der Danielewski auf seiner Lesereise begleitet.