Sjón   Es werde Licht!

19. September 2011  Montag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Sjón, mit vollem Namen Sigurjón Birgir Sigurðsson, schreibt Romane, Gedichte und ebenso erfolgreich Drehbücher. Als Songtexter arbeitete er u.a. mit Björk zusammen und war für den Oscar nominiert. 

Sein Roman Das Gleißen der Nacht (S. Fischer 2011) erzählt die Geschichte des Naturgelehrten Jónas Pálmason: Mit dem Blick des Andersdenkenden versucht Jón das »Weltgewebe« zu durchschauen und sich zwischen Erinnerungen und Visionen, naturkundlichen Notizen, Sagen und Versen einen Reim auf das Leben zu machen, das ihn um 1630 in Island umgibt.

Als Vorgeschmack auf die Frankfurter Buchmesse und Islands dortigen Gastauftritt stellt Sjón bei uns sowohl seinen Roman als auch Gedichte vor. Mit ihm spricht Judith Bilstein.

 

In Kooperation mit dem Skandinavischen Seminar.