Peter Stamm   »Der schweizerische Robinson«

4. Dezember 2012  Dienstag  17:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Jeder kennt Robinson Crusoe, den schiffbrüchigen Mann, der auf einer unbewohnten Insel den Überlebenskampf gewinnt. Ein packendes Abenteuer – und ein beliebter Stoff der Weltliteratur. Besonders berühmt wurde der schweizerische Robinson von Johann David Wyss. Auch Peter Stamm hat das Buch als Kind gelesen und nie vergessen. Zum Glück! Denn in seiner Neufassung (S. Fischer 2012) lässt dieser »herausragende Erzähler der Gegenwart« (Peter von Matt) die faszinierende und zeitlose Robinsonade wieder aufleben. Gleich eine ganze Familie findet sich in der Wildnis wieder und rutscht von einem Abenteuer ins nächste – Spannung, Aufregung und großartige Naturerlebnisse inbegriffen. In Göttingen liest der Autor aus seiner Neubearbeitung der magischen Geschichte und schafft Fernweh nach einsamen Inseln.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Pro Helvetia.