03. Januar 2017

Literatur auf ARTE - Januar 2017

 

Sonntag, 1. Januar – 16.40 Uhr

Aschenputtels Fußstapfen

Frankreich 2016

Dokumentation über die weltberühmte Märchenfigur der Gebrüder Grimm

 

Sonntag, 1. Januar – 20.15 Uhr

Peter Pan

Australien/USA/Großbritannien 2003

Spielfilm nach dem Kinderbuchklassiker von James Matthew Barrie

 

Mittwoch, 4. Januar – 13.55 Uhr

Die Geschichte vom kleinen Muck

DDR 1953

DEFA-Filmklassiker nach dem bekannten Märchen von Wilhelm Hauff

 

Mittwoch, 13. Januar – 13.50 Uhr

Polt.

Österreich 2013

TV-Krimi von Julian Roman Pölsler auf Basis der Polt-Kriminalromane von Alfred Komarek

 

Samstag, 14. Januar – ab 00.40 Uhr

Samstag, 21. Januar – ab 01.05 Uhr

Samstag, 28. Januar – ab 00.05 Uhr

Dostojewski

Russland 2011

Serie über das dramatische Leben des russischen Großschriftstellers

 

Montag, 16. Januar – 20.15 Uhr

Des Teufels General

Deutschland 1955

Antikriegsfilm von Helmut Käutner nach dem Theaterstück von Carl Zuckmayer. Mit Curd Jürgens in der Hauptrolle

 

Mittwoch, 18. Januar – 21.50 Uhr

Wer also war Althusser?

Frankreich 2016

Dokumentarfilm über den einflussreichen französischen Philosophen (1918-1990)

 

Sonntag, 22., 29. Januar und 5. Februar – 20.15 Uhr

Der Pate I-III

USA 1972-1990

Preisgekrönte Trilogie von Francis Ford Coppola nach dem gleichnamigen Roman von Mario Puzo. Mit Marlon Brando und Al Pacino

 

Montag, 30. Januar – ab 22.10 Uhr

Ein Abend mit Françoise Sagan

Mit der Literaturverfilmung „Herzklopfen“ (Frankreich/Italien 1968) und einem Porträt über Françoise Sagan (Frankreich 2015)