»Literatur macht Schule« ist das Bildungsprogramm des Literarischen Zentrums e.V. – für Schülerinnen und Schüler, für Lehrerinnen und Lehrer in Göttingen und der Region Südniedersachsen. Ein Angebot, das Literatur innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers lebendig werden lässt, das Impulse setzt, um kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, und das Schulen jeglichen Typs mit dem Literatur- und Kulturbetrieb nachhaltig vernetzen möchte.

»Literatur macht Schule«

  • will Schüler und Schülerinnen für Literatur begeistern und ihnen künstlerisches Schaffen insgesamt näherbringen
  • baut die Schwellenangst vor kulturellen Institutionen und Werken ab und erweitert Erfahrungsbereiche
  • schließt als außerschulischer Kooperationspartner mit Angeboten wie Lesungen, Gesprächen, Themennachmittagen die Vermittlungslücke zwischen Schule und zeitgenössischer Literatur
  • fördert die literarische Kreativität im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Schreibwerkstätten
  • bringt Schülerinnen und Schüler in unmittelbaren Kontakt mit professionellen und in der Kulturbranche etablierten Schriftstellern, Filmemachern, Journalisten, Hochschullehrern sowie im Verlagswesen Tätigen
  • gewährt anschauliche und interaktive Einblicke in die Hintergründe des Schreibens, des Filmens, des Darstellens, des Autorendaseins, der Buchherstellung und befähigt zum kritischen Umgang mit Texten und Medien
  • ebnet Jungen und Mädchen über die gesamte Schulzeit Wege zu einer dauerhaften Teilhabe an kultureller Bildung
  • versteht sich als aktiver Kooperationspartner anderer Bildungs- und Kultureinrichtungen im Göttinger und südniedersächsischen Raum und sucht die Möglichkeiten der gewinnbringenden Zusammenarbeit sowie der Bündelung von Kompetenzen und Ressourcen

All dies geschieht im Austausch, im Gespräch, nach Ideen der Lehrerinnen und Lehrer, auf Anregung der Schülerinnen und Schüler. Unsere Angebotspalette ist stets offen für Ihre Vorschläge. Und wir kooperieren mit anderen literaturschaffenden und literaturvermittelnden Einrichtungen in Göttingen und Umgebung, die Ihnen durch unsere Vermittlung gerne die Türen öffnen.

Über das aktuelle Programm von LMS erfahren Sie alles Wissenswerte

  • in unserem Programmfolder
  • hier auf der Website
  • im elektronischen Newsletter des Literarischen Zentrums
  • beim regelmäßig stattfindenden Jour fixe für Lehrerinnen und Lehrer 
  • per E-Mail-Anfrage unter rohrbeck@lit-zentrum-goe.de

Sie möchten sich mit Schulklassen und Kursen ganz allgemein über die Arbeit des Literarischen Zentrums informieren? Dann sind sie in unserem Haus genauso willkommen wie bei allen Veranstaltungen von »Literatur macht Schule«. Melden Sie sich gerne und nennen Sie uns Ihre Wünsche.

Kontaktdaten

Projektleiterin: Marisa Rohrbeck
E-Mail: rohrbeck@lit-zentrum-goe.de
Tel.: 0551/4956823 

Literarisches Zentrum Göttingen e.V.
Düstere Str. 20
37073 Göttingen