Gunther Geltinger   »Benzin«
In der Reihe »Love It or Leave It«

9. Mai 2019  Donnerstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen


Foto © Literarisches Zentrum Göttingen e.V. 2000-2019

Die Liebe als exzessives Auskosten von Gemeinsamkeit oder als vernunftgemäßes Zusammenleben zum Wohle der Betei­ligten? Die Gegenwartsliteratur lotet allerhand Möglichkeiten des Gefühls und des Begriffs aus. Die herausragenden Bücher landen in unserer Reihe »Love it or Leave it«.

»Alexander und Vinz, von A bis Z«. Das Verhältnis der beiden Männer umfasst das ganze Alphabet. Das macht ihre Verständigung nicht leichter. Gunther Geltinger stiftet die Liebenden seines neuen Romans Benzin (Suhrkamp 2019) deshalb zu einer Scheinlösung an: Ein Roadtrip durch das südliche Afrika. Der sparsame Leihwagen, ein weißer Toyota Tazz, ist gleichsam Schutzraum wie Käfig für die dysfunktio­nale Beziehung: »Ein Viertürer, ihr Exoskelett«. Alles scheint sicher und vorhersehbar, dann fahren sie einen Fremden an.

Dieser kluge und queere Liebesroman ist mehr als nur das: Er beschreibt äußerst geschickt die Dynamik zweier schein­bar reflektierter Touristen, die mit ihrem postkolonialen Erbe konfrontiert werden.

Es moderiert Tomasz Kurianowicz.