Jana Steingässer   »Paulas Reise oder Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte«
In der Reihe »Literatur macht Schule«

18. September 2019  Mittwoch  10:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Goetheschule Einbeck


Foto ©Jens Steingässer

Als Paulas Henne im Winter ein Ei legt, zündet sie ein Gespräch in der Familie über den Klimawandel und wie er unser Leben verändert. Daraufhin begibt sich Paula mit ihren Eltern und Geschwistern auf eine Reihe ungewöhnlicher Rei­sen: nach Grönland, zu Fuß über die Alpen, nach Südafrika und auf dem Pferderücken durch Albanien. Sie wollen her­ausfinden, wie Menschen, Tiere und Pflanzen damit umgehen, wenn ihr Lebensraum durch den Klimawandel aus den Fugen gerät. Dabei erklärt die junge Erzählerin den gleichaltrigen Leser*innen auf Augenhöhe komplexe Zusammenhänge. Das Buch ist auch ein Familienprojekt: So hat die Autorin in der Entwicklung von Paulas Reise (Oetinger 2019) sehr nah mit ihrer Tochter Paula zusammengearbeitet; Paulas Vater, Jens Steingässer, hat das Buch mit Fotos der Reisen bestückt.

Ab 10 Jahre.

Bei Interesse an einer Lesung in Ihrer Schule melden Sie sich bei Marisa Rohrbeck unter rohrbeck@lit-zentrum-goe.de.