2019

Markus Orths und Uljana Wolf   Literarisches Schreiben im Deutschunterricht Lehrkräftefortbildung | September 2018 bis März 2020

Im Rahmen des Projekts »Weltenschreiber – Das Literaturvermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche« der Robert Bosch Stiftung bietet das Literarische Zentrum eine Fortbildung für Deutschlehrkräfte der niedersächsischen Schulen ...

Nina Holland und Anthony Wilson   »Songs and Photographs«. Göttingen meets L.A. In der Reihe »Liederabend«

Der »Liederabend« betritt komplett neue Pfade: Mit dem Jazzgitarristen und Komponisten Anthony Wilson haben wir erstmalig einen internationalen Musiker auf der Bühne, der vermutlich weniger reden als musizieren wird ...

Clemens J. Setz   »Der Trost runder Dinge«

Längst als österreichischer Jungstar gefeiert und jüngst mit dem Berliner Literaturpreis ausgezeichnet: Clemens J. Setz stellt seinen neuen Erzählband Der Trost runder Dinge (Suhrkamp 2019) vor ...

Aladin El-Mafaalani und Robert Habeck   Kommt ins Offene!

Auf Twitter oder Facebook ist er ja nun nicht mehr anzutreffen – umso besser, dass er vorbeikommt: Robert Habeck, Berufspolitiker und langjährige Hälfte des Autor*innen- Duos Habeck/Paluch ...

Friederike von Criegern   Mach mir ‘ne Szene! Wir übersetzen Theater

Unter Anleitung der Literaturübersetzerin Dr. Friederike von Criegern übersetzen Göttinger Jugendliche einen aktuellen dramatischen Text aus dem Spanischen ins Deutsche und produzieren damit eine Erstübersetzung dieses Textes ...

Lena Gorelik   Literatur und Politik Termine im ganzen Schuljahr möglich

Lena Gorelik ist in Sankt Petersburg geboren als es noch Leningrad hieß und kam im Alter von 11 Jahren mit ihren Eltern als Kontingentflüchtling nach Deutschland. Immer wieder setzt ...

Ernst Paul Dörfler   Liest aus seinem Buch Nestwärme - Was wir von Vögeln lernen können GASTVERANSTALTUNG

Die "Nestwärme" boomt! Seit 5 Wochen steht der Titel auf der Spiegel-Bestsellerliste, die erste Auflage ist nach nur sechs Wochen vergriffen, eine zweite Auflage ist ebenso in Vorbereitung wie ...

Sabine de Haen   Schreibgruppe für Geflüchtete und Migrant*innen Immer donnerstags

Seit Oktober 2018 trifft sich im Literarischen Zentrum Göttingen eine kleine Gruppe von Geflüchteten und Migrant*innen zu einer Interkulturellen Schreibwerkstatt. Die Teilnehmer*innen kommen bislang aus Syrien ...

Arne Rautenberg   »Der Walross-Poet«

Arne Rautenberg mag in erster Linie vielfach ausgezeichneter Lyriker und Kinderbuchautor sein, diese Beschreibung er- schöpft sein Schaffen aber bei weitem nicht. Neben Gedichten, die schon seit Jahren im ...

Radka Denemarková   »Ein Beitrag zur Geschichte der Freude«

Als einzige Frau gewann Radka Denemarková dreimal den tschechischen Magnesia Litera Preis in drei verschiedenen Kategorien. Mit ihrer historischen Detailtreue, ihrem journalistischen Feingefühl und ihren Übersetzungen, z. B ...

Léda Forgó   Zwischen Kurzgeschichte und Theaterstück Termine im ganzen Schuljahr möglich

Léda Forgó ist im literarischen Schreiben in vielerlei Hinsicht zuhause und Ansprechpartnerin in allen Fragen des kreativen Wortes. Sie hat szenisches Schreiben und Figurentheater studiert und ist schon als ...

Thomas Ehrsam und Thedel v. Wallmoden   Idylle und Dämonie: Friedo Lampe

Er ist ein ewiger Geheimtipp der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts – und das trotz prominenter Bewunderer wie Peter Härtling, Patrick Modiano oder Wolfgang Koeppen, der schwärmte: »Friedo Lampe ...

Sebastian 23   »Endlich erfolglos«

Weg mit dem Optimierungswahn! In seinem neuen Buch Endlich erfolglos (Benevento 2018) widmet sich Sebastian 23 der Leistungsgesellschaft und zerschlägt sie genüsslich in ihre Einzelteile: das ewige Säuseln der Ratgeber ...

Marion Brasch   »Lieber woanders«

Seit Ab jetzt ist Ruhe, dem Roman über ihre eigene Ostberliner Familie, lieben ihre Leser*innen an Marion Brasch, Tochter eines bekannten DDR-Funktionärs, Schwester des Autors Thomas und ...

Katharina Adler und Saša Stanišić   Fantastische Freund*innen

»Gestern ist der erste Roman meiner fantastischen Freundin, Katharina Adler, erschienen. Ein Buch über eine Wienerin, eine Jüdin, über eine Patientin von Freud, eine Mutter, eine Geflüchtete, eine ...

Katina Schubert   Eine solidarische Stadt ist möglich?! Versuche und Erfahrungen aus Berlin VERANSTALTUNGSHINWEIS

Katina Schubert (Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE Berlin) wird von den Bemühungen erzählen, eine partizipative Stadtpolitik zu entwickeln, die zu einer offenen, solidarischen Stadt ...

Eric Vuillard   Revolution!

Eric Vuillard ist nicht nur einer der gegenwärtig aufregendsten und produktivsten Autoren Frankreichs, Träger des Prix Goncourt für Die Tagesordnung (2018), er ist auch Begründer eines ...

Nadja Küchenmeister   Ran an die Lyrik! Termine im ganzen Schuljahr möglich

Nadja Küchenmeister ist Allround-Talent in Sachen Lyrik. In ihren Texten verarbeitet sie oftmals ihre ostdeutsche Herkunft inklusive Ringelpullover und weizenblondem Haar. Einflüsse anderer Schrifterstellerinnen und Schriftsteller begleiten ihre ...