Dita Zipfel   Seminar: Schreiben und veranstalten für Kinder und Jugendliche

18. Juni 2021  Freitag  09:00 Uhr

(Seminar)
ausschließlich digital

  • 7. Mai (Freitag), 09:00 Uhr
    (Seminar)
    ausschließlich digital
  • 8. Mai (Samstag), 09:00 Uhr
    (Seminar)
    ausschließlich digital
  • 19. Juni (Samstag), 09:00 Uhr
    (Seminar)
    ausschließlich digital

Foto Dita Zipfel © dawn stoloff

In Kooperation mit dem Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim werden in Seminaren verschiedene Arten der Literaturvermittlung an Kinder und Jugendliche erprobt. Die Studierenden des Literaturinstitus Hildesheims werden von etablierten Autor*innen unterrichtet, um ihre Erfahrungen dann an Kinder und Jugendliche weitergeben zu können.


Dita Zipfel und Marisa Rohrbeck gestalten ein Seminar über das schreiben und veranstalten für die junge Zielgruppe: Wie zeichnet sich Kinder- und Jugendliteratur aus? Was macht sie besonders? Unterscheidet sie sich wirklich grundlegend von Literatur für Erwachsene? Welche Veranstaltungsformate eignen sich für diese Zielgruppe? Wie veranstaltet man im Literaturhaus? Wie in der Schule? Gegenstand des Seminars ist zunächst die ausführliche Analyse ausgewählter Kinder und Jugendliteratur. Im Weiteren wird es um die Entwicklung spezieller Veranstaltungsformate für Kinder und Jugendliche gehen. Dabei sollen die speziellen Anforderungen der Veranstaltungsorte Literaturhaus und Schule herausgearbeitet werden. Ziel des Seminars ist es, eine Literaturveranstaltung zu konzipieren und ggf. auch umzusetzen.