»Storytelling – Deine Stimme in Kunst, Rap, Literatur, Film, Theater und Spiel«

9. Juli 2021  Freitag  12:00 Uhr

(Workshop)
Im Hof vom Jungen Theater / KAZ

10. Juli 2021  Samstag  12:00 Uhr

(Workshop)
Im Hof vom Jungen Theater / KAZ


Foto Foto Ebow © Marco Mestrovic

Am 9. und 10. Juli findet erstmalig das Storytelling-Jugendfest statt – ein Hoffest auf dem Hof des KAZ/Jugen Theaters mit einem vielfältigen Programm! Das Fest ist eine Kooperation zwischen dem KAZ, dem Jungen Theater, dem Kino Méliès, der Stadtbibliothek und dem Literarischen Zentrum und bildet die verschiedenen kulturellen Bereiche dieser Institutionen ab. Es wird Präsentationen aus verschiedenen Workshops mit Jugendlichen geben, sowie weiteres Programm aus Lesungen, einer Karaoke-Leseshow, ein Schreibspiel, einer Info-Insel der Stadtbibliothek und einem Rap-Konzert. 

 

Am Samstag, den 10. Juli 2021 finden vom Literarischen Zentrum im Rahmen des Storytelling-Hoffestes zwei großartige Lesungen und ein fulminantes Rap-Konzert statt – umsonst und draußen! 

  • Um 14:30 Uhr liest die jüngst mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnete Autorin Dita Zipfel aus ihrem Knaller-Jugendbuch-Debüt »Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte«
  • Um 16 Uhr liest der erfolgreiche Jugendbuch-Autor und Musiker Tobias Elsäßer aus seinem spannenden Science-Fiction-Jugendbuch »Play«
  • Zum krönenden Abschluss gibt es um 17 Uhr ein Rap-Konzert mit der gefeierten Rapperin Ebow, die zu Rassismus und Sexismus mit eingängigen Texten und Beats am Samstag das Hoffest beschließen wird.