John von Düffel   »Die Wütenden und die Schuldigen«
In der Reihe »Climate Care«

12. Oktober 2021  Dienstag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Altes Rathaus, Rathaushalle, Göttingen


Foto © Birte Filmer

Der gebürtige Göttinger Autor und Dramaturg John von Düffel sollte uns eigentlich schon letztes Jahr mit dem Roman Der brennende See (DuMont 2020) besuchen. Mittlerweile hat er schon nachgelegt. In Die Wütenden und die Schuldigen (DuMont 2021) sind die fünf Familienmitglieder räumlich getrennt, aber geeint im Krisen-Szenario. Opa Richard stirbt, Vater Holger befindet sich in stationärer Behandlung, Mutter Maria muss in Quarantäne, Sohn Jakob sucht Obdach, sodass sich Tochter Selma allein um alles kümmern muss. Neben der Pandemie sickern weitere Katastrophen wie der Klimakollaps aus dem Hintergrund ins Bewusstsein der Figuren und auch alles scheinbar Gewöhnlich-Alltägliche steigert sich immer schonungsloser ins Krisenhafte. Wie solch dringende und umfassende Krisen (nicht) bewältigt werden können, ist die Frage, der wir uns an diesem Abend stellen werden.

Es moderiert Kai Bremer (Osnabrück).

Gefördert durch die Kampagne #zweiterfrühling im Rahmen des Rettungspakets »Neustart Kultur«.