Martin Schäuble   »Cleanland« und »Sein Reich«

10. März 2021  Mittwoch  10:00 Uhr

(Lesung, Gespräch)
Goetheschule Einbeck

21. April 2021  Mittwoch  10:00 Uhr

(Lesung, Gespräch)
Goetheschule Einbeck

Wie kaum ein anderer nimmt sich Martin Schäuble den gegenwärtigen Themen an und seine Bücher spielen während des Lesens gekonnt mit den aktuellen Schlagzeilen des Tagesgeschehens: 

·       Cleanland, dystopischer Jugendroman zu den gesellschaftlichen Folgen von Pandemien

·       Sein Reich, ein Jugendroman über Reichsbürger und Verschwörungstheorien

Veranstaltungen sind als Lesung/Gespräch über Videokonferenztools oder als zweiteiliges asynchrones videobasiertes Gespräch möglich. Empfohlen am 12 Jahre.

Bei Interesse an einer Veranstaltung melden Sie sich bei Marisa Rohrbeck unter rohrbeck@lit-zentrum-goe.de