2022

Die Zukunft des Literaturstandorts Göttingen Podiumsdiskussion mit drei Landtagskandidatinnen

Göttingen ist Literaturstadt, keine Frage. Hier gibt es die höchste Buchhandelsdichte gemessen an der Einwohner:innenzahl, ausgesprochen renommierte Verlage sind hier ansässig – und jetzt haben wir auch ...

(Diskussionsveranstaltung)
Literaturhaus Göttingen

Daniel Schreiber   »Allein«

Kaum ein Buch traf 2021 so sehr den Nerv wie Daniel Schreibers Essay Allein (Hanser 2021). Als er vergangenen Juni mit Katja Kullmann auf unserer Bühne sitzen sollte, musste ...

Daniela Danz, Norbert Hummelt, Erika Thomalla und Thedel v. Wallmoden   250 Jahre Göttinger Hainbund

»Der Bund ist ewig!« Mit dieser Losung schlossen sich am 12. September 1772 fünf dichtende Studenten unter einer Eiche zum Göttinger Hainbund zusammen. Die Gruppe bestand nur wenige ...

Maya Mercer und Albert Ostermaier   »YUBA– Ring of Fire«

In der Ausstellung des Kunsthauses Printing Futures. Art for Tomorrow im Rahmen des Partnerschaft-Projekts mit der documenta fifteen ist eine aufwühlende Fotoserie zu sehen: Maya Mercers »The Parochial Segments ...

(Performance)
Literaturhaus Göttingen

Senthuran Varatharajah   »Rot (Hunger)«

»Das ist eine Liebesgeschichte.« Mit diesem Satz beginnt der vermutlich irritierendste Roman dieses Jahres, in dem der Schriftsteller und Religionswissenschaftler Senthuran Varatharajah den Kannibalismus-Fall von Rotenburg aufgreift. Wer erinnert sich ...

Amor Towles   »Lincoln Highway« – Obamas Lieblingsbuch

57 Wochen stand er auf der Bestsellerliste der New York Times. Und auch in Deutschland hat der US-Amerikaner Amor Towles über 100.000 von Leser:innen mit seinem letzten Roman ...

Lize Spit   »Ich bin nicht da«

»Lize Spit kennt keine Angst«, schrieb Leila Slimani einmal. »Wir, die Leser, sind die, die zitternd zurückbleiben.« Nach ihrem aufsehenerregenden Debüt Und es schmilzt (2016) mutet uns die ...

»Who cares?« Festivalkongress zu Care-Arbeit

Seit Pandemiebeginn ist sie zwar verstärkt ins Rampenlicht gerückt, aber die allgemeine Arbeit des Sich-Kümmerns und professionelle oder private Pflege sind nach wie vor zu wenig belichtet ...

Elke Laznia, Peter Rosmanith, Ferdinand Schmalz und Josef Winkler   »Schreiben heißt nicht Geschichtenerzählen« meaoiswiamia –Österreichische Literatur on Tour

Wer sich für deutschsprachige Gegenwartsliteratur interessiert, kommt um ihn nicht herum: Josef Winkler, der Büchnerpreisträger, der seine Herkunftslandschaft Kärnten, vor allem sein Dorf Kamering, in die ...

Madame Nielsen   »Lamento« In der Reihe »Love It or Leave It«

Endlich kommt sie wirklich – nach mehrfachen pandemiebedingten Verschiebungen – und gleich mit neuem Buch: Die faszinierende Madame Nielsen stand als Performancekünstler:in, Schauspieler:in, Autor:in und Sänger:in ...

Gerhard Kaiser und Juliane Liebert   Intellektualität und Punk – Patti Smith In der Reihe »Liederabend«

»Jesus died for somobody’s sins but not mine«: Mit diesen famous first words eröffnete Patti Smith – seit Sommer 2022 wieder auf Tournee – 1975 ihr epochales Debütalbum Horses ...

Eberhard Seidel   Döner. »Eine türkisch-deutsche Kulturgeschichte«

»Der Döner ist mindestens so deutsch wie Richard Wagner«, hieß es in der rbb-Abendschau im Beitrag zu Eberhard Seidels türkisch-deutscher Kulturgeschichte Döner (März Verlag 2022 ...