Madame Nielsen   »Lamento«
In der Reihe »Love It or Leave It«

7. Oktober 2022  Freitag  20:00 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literaturhaus Göttingen


Foto © Frederike van der Straaten

Endlich kommt sie wirklich, nach mehrfachen pandemiebedingten Verschiebungen, und gleich mit neuem Buch: Die faszinierende Madame Nielsen stand als Performancekünstler:in, Schauspieler:in, Autor:in und Sänger:in – in Skandinavien lange schon berühmt – unter diversen Namen auf den Bühnen dieser Welt, die eigene Identität vielfach über Bord werfend: Aus Claus Beck Nielsen wurde Helge Bille Nielsen wurde Madame Nielsen. 


Nach ihrem flirrenden Debüt Der endlose Sommer und nach Monster ist jetzt ihr dritter Roman auf Deutsch erschienen: Lamento (KiWi 2022) ist ein Künstler:innenroman und ein Liebesroman oder besser: ein Klagelied über die Unmöglichkeit, den Zauber der Verliebtheit mit dem Alltag in Einklang zu bringen. Gebannt lassen wir uns hineinziehen ins Höllenfeuer einer Kleinfamilie auf der fiebrigen Suche nach dem ersten Riss in der Harmonie.

Es moderiert Philipp Theisohn (Zürich).