2017

Sonja Elena Schroeder   Vorlesen an der Brüder-Grimm-Schule März bis Juni 2017

Der Kontakt mit Büchern ist unverzichtbar für die Entwicklung von Lesekompetenz und Sprachgefühl, dennoch ist er lange nicht für alle Kinder und Jugendliche selbstverständlich. Seit ...

Robert Feustel, Lars Geiges , Sabine Hess und Felicitas Zürcher   Wir müssen reden. Populismus & Widerstand

Wer nicht will, dass 2017 ein ebenso desaströses Jahr wird wie 2016, soll zuallererst bei sich selbst nach der Mitverantwortung für die rechtsdrehenden Zeiten forschen, riet Slavoj Žižek ...

Frido Mann und Christine Mann   »Es werde Licht!«

Wie Geist und Materie zusammenhängen, beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden. Frido und Christine Manns origineller Beitrag zu dieser Frage sprengt disziplinäre Grenzen.

Sonja Eismann, Laurie Penny, Mithu Melanie Sanyal und Sookee   Feminist Four

Wer denkt, Superheldinnen gäb‘s nur im Comic, täuscht sich. Wir haben gleich vier von Ihnen zu Gast: Mithu M. Sanyal, Autorin von Vergewaltigung und Vulva, Hip-Hop-Quing Sookee ...

Thomas Melle   The Elephant in the Room

Die Hüllen der Fiktion fallen lassen, um die eigene Katastrophe in Sprache zu fassen: Darum geht es Thomas Melle in seinem autobiografischen Buch Die Welt im Rücken (Rowohlt ...

Ece Temelkuran   »Stumme Schwäne«

»Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.« Dieses Zitat von George Santayana stellt Ece Temelkuran ihrem jüngsten Roman Stumme Schwäne (HoCa ...

Terézia Mora Preis der Literaturhäuser 2017

Terézia Moras Bücher gehören fraglos zum Aufregendsten und stilistisch Verblüffendsten, das die deutschsprachige Gegenwartsliteratur zu bieten hat. Bestechend sicher wechselt sie die Sprachregister, entwickelt unverwechselbare Erz ...

Philipp Winkler   »Hool«

Fußball, Schlägereien, Sauftouren, Drogen- und Gewaltexzesse – auf den ersten Blick nicht der Stoff, aus dem Buchpreise gemacht sind. Philipp Winklers vielfach gelobter Debütroman Hool (Aufbau 2016), im ...

Der Anton und Thomas Krüger   »Die drei Superbrillen – Wo ist Professor Nitroglitz?«

Kiste, Chip und Nudel – das sind die drei Superbrillen (cbt 2015) und sie haben eine Mission. Es gilt den Leuchtturm, das Wahrzeichen der beschaulichen Heimatstadt Kniebelstedt, zu retten. Besetzt ist ...

Nikola Madzirov und Jan Wagner   Fragile: Europäische Korrespondenzen

Was den Stempel FRAGILE bekommt, ist meistens kostbar, wertvoll, schützenswert und entsprechend auch in Gefahr, zerstört zu werden. Im Rahmen eines vom Netzwerk der Literaturhäuser getragenen Projekts ...

Eckart Kohl, Friederike von Criegern, Margarete von Schwarzkopf und Tilman Winterling   Leipziger Allerlei. Neuerscheinungen auf den Tisch

Wir lieben Bücher! Und am liebsten würden wir alle jetzt sofort und auf einmal lesen. Aber wie soll man auf dem deutschen Buchmarkt eigentlich den Überblick behalten? J ...

Olga Grjasnowa   »Gott ist nicht schüchtern«

Seit ihrem erstaunlichen Debüt Der Russe ist einer, der Birken liebt bevölkert Olga Grjasnowa ihre Werke mit eigenwilligen, kosmopolitischen Figuren, die überall und nirgendwo zu Hause sind. So ...

Birgit Weyhe   »Madgermanes«

Madgermanes (Avant 2016) nennen sie sich heute, die ehemaligen mosambikanischen DDR- Vertragsarbeiterinnen und -arbeiter; ein Wortspiel aus Made in Germany und Mad Germans – Verrückte Deutsche.

Ellen Hinsey und Tomas Venclova   Magnetic North: Conversations. GASTVERANSTALTUNG

Er hat sie alle noch gekannt: Joseph Brodsky und Czeslaw Milosz ebenso wie Wislawa Szymborska, Anna Achmatowa, Boris Pasternak und die sowjetischen Dissidenten. Als Kind erlebte Tomas Venclova die Okkupation ...

Svenja Gräfen, Luise Maier, Sharon Dodua Otoo und Annette Pussert   Debütantinnenball

Während in Bachmann-Preis-Trägerin Sharon Otoos Synchronicity (Fischer 2017) die Farbenblindheit einer Großstädterin skurril voranschreitet, erzeugt Luise Maiers kunstvoll beklemmende Prosa Dass wir uns haben (Wallstein 2017 ...

Zsuzsa Bánk   »Schlafen werden wir später« ACHTUNG: VERLEGT INS ALTE RATHAUS !!!

»Donnerstag gegen Abend bin ich da. Du müsstest am Nachmittag den Schnaps ins Eisfach legen. Das dürfte reichen«, kündigt Johanna Messner einen Besuch bei ihrer Freundin M ...

Tillmann Bendikowski und Feridun Zaimoglu   Der etwas andere Luther-Abend In der Reihe »Der Geist weht«

Vielleicht braucht es gar nicht so viele Regalmeter Bücher, um das Phänomen Luther und seine gegenwärtige Relevanz besser zu durchdringen, sondern einen mehrperspektivischen Abend? Tillmann Bendikowski befragt ...

Schreibwettbewerb des MPG Die Preisverleihung

Zeigt her eure Texte! Auch dieses Jahr veranstaltet das Göttinger Max-Planck-Gymnasium wieder einen Schreibwettbewerb für den gesamten 8. Jahrgang. Zu den umtreibenden Themen Protest, Wandel der Zeit oder ...

Pierre Jarawan und Avi Avital

Der deutsch-libanesische Autor Pierre Jarawan und der israelische Mandolinist Avi Avital präsentieren ein exklusiv für die Festspiele zusammengestelltes Programm. Dabei verbinden sich nicht nur Literatur und Musik, sondern ...

Entfällt aus terminlichen Gründen. Ersatztermin wird ggf. bekannt gegeben. 19. Mai  Freitag  10:00 Uhr

Cord Riechelmann und Sabine Scho   The Origin of Senses VERANSTALTUNGSHINWEIS

»The Origin of Senses«, eine künstlerische Intervention von Sabine Scho (Lyrik) und Andreas Töpfer (Grafik), spürt der Frage nach, wie es für unterschiedliche Organismen ist, sich und ihre Umwelt sinnlich ...

Jo Baker   »Im Hause Longbourn« GASTVERANSTALTUNG

Jane Austens Roman Stolz und Vorurteil zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Klassikern der Weltliteratur. Millionen von Leser_innen sind mit dem turbulenten Schicksal der Bennet-Töchter und dem Auf-und-Ab ...

Volker Kutscher   »Lunapark« ACHTUNG: VERLEGT IN DIE JOHANNISKIRCHE !! In der Reihe »Krimi«

Berlin 1934. Ein brutaler Mord an einem SA-Mann. Angeblich sind kommunistische Untergrundkämpfer die Täter, aber Gereon Rath hat einen anderen Verdacht. Seine Ermittlungen in Lunapark (KiWi 2016) f ...

Monika Zimmermann   Unter lauter Leuten GASTVERANSTALTUNG

In Göttingen fing alles an. Unter dem Kürzel »MoZi« schrieb sie, damals noch junge Studentin, erste kleine Artikel im Göttinger Tageblatt. Nach Jahren beim GT führte die Neugier die Journalistin ...

Stefanie Sargnagel   Feinste Gossenpoesie

Stefanie Sargnagel nennt sich wahlweise It-Girl, Universalgenie oder Fäkalpoetin, sie ist Callcentererfahren, Star der Wiener Subkultur und mittlerweile – nach drei Büchern und einen Bachmann-Wettbewerb – auch Liebling des Feuilletons ...

Michael Stavarič   Von schwarzen Elstern und weißen Hasen

Das gibt es selten: Autor, Dozent für Inline-Skaten und Poetik zugleich. Michael Stavarič beeindruckt nicht nur in dieser Hinsicht: Kritisch-kreativ nimmt er unsere Welt auseinander, um sie uns dann ...

Prosanova Festival für junge Literatur - VERANSTALTUNGSHINWEIS

PROSANOVA ist das größte Festival für junge Literatur im deutschsprachigen Raum und findet vom 8.-11. Juni 2017 bereits zum fünften Mal in Hildesheim statt. In vier großen Industriehallen in ...

Murad Erdemir, Sascha Feuchert, Nikola Roßbach und Frank Schäfer   fREADom Perspektiven auf verbotene Literatur

Im Juni eröffnet die argentinische Künstlerin Marta Minujín im Rahmen der documenta 14 auf dem Kasseler Friedrichsplatz The Parthenon of Books: ein Nachbau des Tempels auf der ...

Susy Bielak und Fred Schmalz   Make no Little Plans:” Mining Chicago’s Archives for Artistic Inspiration GASTVERANSTALTUNG

Chicago’s history is written in hubris—from reversing the course of the Chicago River in 1900 to expanding the size of the city itself by dumping trash into the ...

Kirsten Fuchs und Dalibor Marković   Satirische Wortkunst

Sie: Kolumnistin, Spoken-Word-Talent, Bloggerin. Er: Rapper, Lyriker, Beatboxer. Zusammen ergeben sie eine explosive Mischung gesprochener, satirischer Wortkunst. Kirsten Fuchs, Trägerin des Förderpreises für Komische Literatur 2016, bringt ...

Kirsten Fuchs   Der Miesepups Kirsten Fuchs/Cindy Schmid

Der Miesepups haust in einer finsteren, unaufgeräumten Baumhöhle und könnte sich immerzu aufregen. Zum Beispiel über das Kucks, dieses dünne, rothaarige Gewackel! Jeden Morgen steht es ...

Poetree – Poesie unter Bäumen

»Bäume? Brauchen wir nicht!«, titelte Litlog schon nach dem Poetree 2016 und sollte damit Recht behalten. Göttingens Lyrikfestival geht in die dritte Runde und an einen neuen Ort ...

Frank Witzel   Die Neuerfindung der Beatles In der Reihe »Liederabend«

Vor 50 Jahren, am 1. Juni 1967, erschien Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band, an dem die vier Beatles, die keine Pilzköpfe mehr sein und nicht mehr live ...