Veranstaltungen


Foto © Oliver Wolf

»Warum«, so antwortet Norbert Gstrein – jüngst auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis – auf die Frage, worüber er bei uns sprechen wird, »warum ich mit einer Verspätung von einem halben Leben nach Göttingen komme, um über Literatur zu sprechen, während ich in Wirklichkeit schon als Mathematikstudent dorthin wollte. Der Mythos Gauß in meinem Leben. Das Narrative und das Quantitative als das vermeintlich Gute im Gegensatz zum vermeintlich Bösen. Literatur bzw. die Künste hier, die ...

Mehr …