Veranstaltungen

Wieder einmal wollen wir einen Debütant:innenball feiern! Auch in dieser Runde haben wir drei Autor:innen eingeladen, deren erste Romane so unterschiedlich wie spektakulär sind: Die Dramatikerin Esther Becker verfasst mit ihrem Roman-Erstling Wie die Gorillas (Verbrecher 2021) »eine Biografie über Körperlichkeiten« – darüber, wie Frauenkörper gesellschaftlich bewertet werden. Lisa Krusche schreibt in Unsere anarchistischen Herzen (S. Fischer 2021) über zwei junge Frauen, die auf dem Land ihren Platz in der Welt suchen. Knallhart wie ...

Mehr …

DIE VERANSTALTUNG WIRD PANDEMIEBEDINGT INS KOMMENDE FRÜHJAHR VERSCHOBEN – TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! Mittwoch, 1. Dezember 2021   20:00 Uhr
Altes Rathaus, Rathaushalle, Göttingen

Emine Sevgi Özdamar  
»Ein von Schatten begrenzter Raum«


Hauptprogramm   (Lesung, Literatur)