Angela Gerrits   »In der Falle«
Eine Kooperationsveranstaltung mit der Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche

8. November 2011  Dienstag  19:30 Uhr

(Lesung, Literatur)
Literarisches Zentrum, Göttingen

Erst die Erpresseranrufe. Dann die verdächtigen Spuren im Ferienhaus. Die unheimliche Gestalt am Fenster. Maya und Carolin haben nur noch Angst. Todesangst …. »Grauenvoll« geht es zu, wenn Angela Gerrits im Rahmen der 43. Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche in der Düsteren Straße ihren Thriller »In der Falle« präsentiert. Ihr zur Seite sitzen Schüler, die selbst verfasste Texte vorlesen: schockierend, düster, mit dramatischen Wendungen – eindrückliche Beiträge zum Schreibwettbewerb »Grauenvolle Seiten«, ausgeschrieben von der Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche, dem Verlag Stein Medien und »Literatur macht Schule«. 

Was macht die Faszination des Genres Thriller aus? Worin liegt das Geheimnis des literarischen Grauens? Fragen, um die es an diesem nervenkitzelnden Abend gehen wird. Es moderieren Cornelie Hildebrandt (Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche) und Marit Borcherding (»Literatur macht Schule«).