Katja Siegel   Von Prinzessinnen und anderen Filmfrauen

7. Dezember 2009  Montag  20:00 Uhr

(Diskussionsveranstaltung)
Literarisches Zentrum, Göttingen


Foto Filmproduzentin Katja Siegel spricht über das »Prinzessinnenbad«

Was macht eigentlich eine Filmproduzentin genau? Warum tummeln sich so viele Frauen in diesem Beruf? Welche krummen und geraden Wege führen in diesen Teil der Filmwelt? Fragen, auf die Katja Siegel – weitgereist, Filmproduzentin, Juristin, Mitgesellschafterin einer eigenen Produktionsfirma – an diesem Abend eine Antwort gibt. Und sie erzählt über den von ihr produzierten Film »Prinzessinnenbad« (Bester Dokumentarfilm 2008) – ein wunderbarer Sommerfilm über drei sechszehnjährige Freundinnen aus Berlin-Kreuzberg, der in Ausschnitten auch zu sehen sein wird. Mit Katja Siegel unterhält sich Michaela Rehm, Moralphilosophin und Filmkennerin par excellence.