2021

Mara Becker und Svenja Gräfen   #textagram

Wie erzählt man eine Geschichte? Wie gestaltet man sie spannend und interessant? #textagram ist ein kollaboratives Schreibprojekt, das gemeinsam in digitalen Formaten konzipiert, umgesetzt und veröffentlicht wird. Dabei ...

Mirjam Wittig   »LitLab – Das Schreiblabor«

Hier kommen alle zum Zuge, die gern schreiben, vielleicht schon die eine oder andere Geschichte, Gedichte geschrieben haben und Lust haben, sich auszutauschen, weiter an ihren Texten zu feilen oder ...

Dita Zipfel   Seminar: Schreiben und veranstalten für Kinder und Jugendliche

In Kooperation mit dem Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim werden in Seminaren verschiedene Arten der Literaturvermittlung an Kinder und Jugendliche erprobt. Die Studierenden des ...

Ulrike Jänichen, Anne Jaspersen und Stefanie Segatz   »Gedankenflieger – Philosophieren mit Kindern«

Bereits das dritte Mal landen die Gedankenflieger an den Göttinger Grundschulen, um mit Kindern über die großen Fragen des Lebens zu philosophieren. Bei näherer Betrachtung stellt sich ...

Petra Albersmann   Koreanische Märchenstunde

Habt ihr schonmal vom Schattenmann gehört? Oder von den Dokkaebi-Kobolden, die verrückt nach Kürbissuppe sind? Die Erzählerin Petra Albersmann entführt euch auf eine fantastische Reise ...

Sandra Kegel und Felix von Manteuffel   Gedenkabend für Guntram Vesper

Auch wenn er die längste Zeit seines Lebens in Göttingen verbracht hat – Guntram Vespers späte Wiederentdeckung begann mit Frohburg. Kein Wunder, denn so vieles in diesem Schriftstellerleben ...

Ambra Durante   »Black Box Blues« Veranstaltungshinweis

Die im Jahr 2000 geborene Zeichnerin Ambra Durante gibt uns in BLACK BOX BLUES (Wallstein 2020) persönliche
und eindringliche Einblicke in eine oftmals verborgene Welt. In ihren schwarz-weiß illustrierten ...

WIRD INS FRÜHJAHR VERSCHOBEN ! 17. November  Mittwoch  20:00 Uhr

Ingo Schulze   Preis der Literaturhäuser

Ingo Schulze ist seit 33 Augenblicke des Glücks (1995) und Simple Storys (1998) bis hin zu Peter Holtz (2017) und Die rechtschaffenen Mörder (2020) nicht wegzudenken aus der ...

Jason Reynolds   »Stamped. Rassismus und Antirassismus in den USA« Veranstaltungshinweis

Jason Reynolds ist ein Star der amerikanischen Jugendbuchszene – nun ist er in einem Livestream mit seinem neuen Buch Stamped (dtv) zu erleben, in dem er mit dem Historiker Ibram X ...

Cécile Wajsbrot   »Nevermore«

Viel zu selten wird die hohe Kunst des Übersetzens angemessen belichtet. Cécile Wajsbrot hat ihr nun einen Roman gewidmet, und zwar einen »subtil komponierten, sprachlich außergewöhnlich reichen ...

Esther Becker, Lisa Krusche und Dalibor Marković   Debütant:innenball

Wieder einmal wollen wir einen Debütant:innenball feiern! Auch in dieser Runde haben wir drei Autor:innen eingeladen, deren erste Romane so unterschiedlich wie spektakulär sind: Die Dramatikerin ...

DIE VERANSTALTUNG WIRD PANDEMIEBEDINGT INS KOMMENDE FRÜHJAHR VERSCHOBEN – TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! 1. Dezember  Mittwoch  20:00 Uhr

Emine Sevgi Özdamar   »Ein von Schatten begrenzter Raum«

Einmal war Emine Özdamar, so erzählt die SZ, mit Günter Grass und Christa Wolf von Ex-Kanzler Schröder zu einem Abend namens »West-Östlicher Diwan« eingeladen. Özdamar kommentierte ...

Arne Rautenberg   Seminar: Lyrik vermitteln

In Kooperation mit dem Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim werden in Seminaren verschiedene Arten der Literaturvermittlung an Kinder und Jugendliche erprobt. Die Studierenden des ...

DIE VERANSTALTUNG WIRD PANDEMIEBEDINGT INS KOMMENDE FRÜHJAHR VERSCHOBEN – TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! 10. Dezember  Freitag  20:00 Uhr

Henning Ahrens und Anja Kampmann   »nicht lange her«

»… hannoveraner | quadrille eichenlaub und brauner sand | die märsche aus dem reiterstübchen | du zwölf der lehrer alt die stiefel blank | die kugel aus den prypjatsümpfen« heißt ...

Wird ins Frühjahr verschoben! 11. Dezember  Samstag  10:00 Uhr

Ruth Reiche   »Sketch it!«

Wer schon immer mal wissen wollte, wie wohl der Bösewicht oder die Heldin aus einem Lieblingsbuch aussehen könnte, kann das doch einfach selbst entscheiden! Gemeinsam mit der Künstlerin ...

Elisabeth Steinkellner   »Papierklavier« Elisabeth Steinkellner

Maias kleine Schwester bastelt ein Papierklavier, auf dem stumm Noten geklimpert werden. Die ältere Frau – eine
Art Ersatz-Oma – auf deren Klavier die Geschwister spielen durften, ist verstorben, für Klavierunterricht reicht ...

Lena Gorelik   Seminar: Wie leite ich Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche

In Kooperation mit dem Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim werden in Seminaren verschiedene Arten der Literaturvermittlung an Kinder und Jugendliche erprobt. Die Studierenden des ...

2022

Oliwia Hälterlein   »Das Jungfernhäutchen gibt es nicht«

Die Vagina kann ausleiern und »Jungfräulichkeit« ist medizinisch überprüfbar! Um den weiblichen Körper ranken sich Tausende solcher Mythen, die so alt sind wie die Menschheit selbst. Kulturwissenschaftlerin ...

Oliwia Hälterlein   »Das Jungfernhäutchen gibt es nicht«

»Einmal drin, alles hin« – Immer noch gibt es zahlreiche Vorurteile über menschliche Körper, womit viele Klischees
verbunden sind. Insbesondere die so genannte »Jungfräulichkeit« und das Jungfernhäutchen halten ...

Dietmar Dath   »Gentzen oder: Betrunken aufräumen«

Dietmar Dath, hyperproduktiver Autor, Journalist, Übersetzer und Göttinger Poetikdozent 2020, erzählt in seinem neuesten »Kalkülroman« Gentzen oder: Betrunken aufräumen (Matthes & Seitz 2021) unter anderem von den ...

Norbert Gstrein   Lichtenberg-Poetikvorlesung In der Reihe »Lichtenberg-Poetikvorlesung«

»Warum«, so antwortet Norbert Gstrein – jüngst auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis – auf die Frage, worüber er bei uns sprechen wird, »warum ich mit einer Verspätung von ...

Olaolu Fajembola und Tebogo Nimindé-Dundadengar   »Gib mir mal die Hautfarbe«

Mit Gib mir mal die Hautfarbe (Beltz 2021) geben Olaolu bFajembola und Tebogo Nimindé-Dundadengar uns allen ein Buch an die Hand, das rassismuskritisch sensibilisiert und zugleich empowernd ist. Die ...

Nick Reimer und Karina Schell   »Deutschland 2050. Wie der Klimawandel unser Leben verändert wird.« In der Reihe »Climate Care«

Der nächste Akt in unserer Reihe Climate Care schließt nahtlos an den letzten an: Während John von Düffel seine Romanfiguren durch die Hitzesommer der jüngst ...

Hanna Engelmeier   »Trost. Vier Übungen«

Mit ihrem Essay Trost. Vier Übungen (Matthes & Seitz 2021) schreibt die Kulturwissenschaftlerin und Kritikerin Hanna Engelmeier in eine Lücke hinein: Aufgefallen ist ihr, dass sie »und auch viele andere ...