2021

Roman Ehrlich   »Malé« NACHHOLTERMIN In der Reihe »Climate Care«

Schauen Sie sich hier unseren Stream mit Roman Ehrlich und Anna Bers an.

Malé (S. Fischer 2020) – das ist die Hauptstadt der versinkenden Malediven, auf der sich in einer nicht ...

Katharina Bendixen, Lorenz Just und Lisa Kreißler   »Other Writers Need to Concentrate« – Autor*innenschaft und Elternschaft In der Reihe »Who cares? System & Relevanz«

Wie verändert sich das literarische Schreiben durch die Geburt eines Kindes? Wie fühlt sich Care-Arbeit an in einem Beruf, in dem das Alleinsein eine Grundvoraussetzung ist? Und wie ...

Veranstaltungshinweis 15. März  Montag  19:00 Uhr

Marlene Streeruwitz   Preis der Literaturhäuser 2020 - online

Das Netzwerk der Literaturhäuser vergibt jedes Jahr einen Literaturpreis. Der "Preis der Literaturhäuser 2020" wurde der österreichischen Autorin und Regisseurin Marlene Streeruwitz zugesprochen. Verbunden mit dem Preis ist ...

Anna Bers   »FRAUENLYRIK« Von Hrotsvit bis Heinz Erhardt

Manche Anthologien, sagt Insa Wilke im Deutschlandfunk über den 900-Seiten-Wälzer FRAUEN | LYRIK. Gedichte in deutscher Sprache (Reclam 2020), werden zu Epochenbüchern – und diese hier sei genau so eine ...

Dmitrij Kapitelman   »Eine Formalie in Kiew«

»Zum Heulen witzig, dass ich ausgerechnet jetzt nach Kiew muss«, sagt Dmitrij Kapitelmans Ich-Erzähler Dima in seinem – nach dem überall abgefeierten Lächeln meines unsichtbaren Vaters – zweiten Roman. Und ...

Aisha Franz und Oliwia Hälterlein   »Das Jungfernhäutchen gibt es nicht« NACHHOLTERMIN

Die Vagina kann ausleiern und »Jungfräulichkeit« ist medizinisch überprüfbar! Um den weiblichen Körper ranken sich Tausende solcher Mythen, die so alt sind wie die Menschheit selbst. Am ...

Mirna Funk, Anja Kampmann, Dmitrij Kapitelman, Mithu Melanie Sanyal und Carolin Wiedemann   »Leseclubfestival«

Keine Lust mehr auf nur einsames Lesen auf dem Sofa und digitale Lesekreise? Das Leseclubfestival am Welttag des Buches, verschafft Abhilfe. An diesem Tag werden insgesamt 50 Autor*innen in ...